Back to All Events

Timothy Chooi mit Werken von Beethoven, Prokofiev und Saint-Saëns — Junge Reihe

  • Orangerie Herrenhausen (map)
 
Timothy Chooi

Timothy Chooi

Natsumi Ohno

Natsumi Ohno

Timothy Chooi

Timothy Chooi (Violine)
Natsumi Ohno (Klavier)

— Beginn 19.30 Uhr —

Programm

Ludwig van Beethoven —
Sonate Nr. 3 c-Moll op. 30

Saint-Saëns —
Havanaise

— Pause —

Eugène Ysaÿe —
Sonate Nr. 3 d-Moll, op. 27

Sergei S. Prokofiev —
Sonate Nr. 2 D-Dur op. 94a

Timothy Chooi —

Der kanadische Geiger Timothy Chooi ist u.a. Erster Preisträger des Internationalen Joseph Joachim Vio- linwettbewerbs Hannover 2018. Einen Namen hatte er sich schon in den letzten Jahren als Preisträger zahlreicher anderer Wettbewerbe gemacht, u.a. des Michael Hill Violin Competition in Neuseeland und des Prix Yves Paternot als „Most Outstanding Musician“, verbunden mit einem Debüt als Solist beim Verbier-Festival 2020. Chooi tritt weltweit mit Orchestern wie dem Poznań Philharmonic, dem Toronto Symphony und der NDR Radiophilhar- monie Hannover auf. Höhepunkte der Saison 18/19 sind Aufführungen der Konzerte von Mendelssohn, Bruch und Tschaikowsky mit der Robert Schumann-Philharmonie Chemnitz, dem Montreal Symphony Orchestra und dem National Centre of Arts Kanada mit Pinchas Zukerman als Dirigent. Chooi engagiert sich in Frieden-Events wie dem Asian Heritage Global Day. Zusammen mit seinem Bruder, ebenfalls Geiger, hat er das Ensemble „The Chooi Brothers“ gegründet, mit dem er Konzerte in entlegenen Regionen der USA und Kanadas gibt, in denen klassische Musik sonst nicht zu hören ist. Chooi dankt dem National Arts Council of Canada für die großzügige Leihgabe seiner 1717 Windsor-Weinstein Stradivari.

Natsumi Ohno —

Die in Japan geborene Pianistin Natsumi Ohno studierte zunächst in Tokio. Später absolvierte sie ihr Diplom und Konzertexamen in Hannover bei Prof. Bernd Goetzke. Ohno ist Preisträgerin des Internationalen Kammermusikwettbewerbs „Premio Trio di Trieste“ und beim Internationalen Klavierwettbewerb „Citta di Sulmona“ in Italien. Sie konzertiert u.a. beim Schleswig-Holstein Musik Festival, dem Danziger Frühling Musikfestival und im Concertgebouw Amsterdam. Zu ihren Partnern zählen Dag Jensen, Martin Ostertag, Ulf Schneider und Krzysztof Wegrzyn. Natsumi Ohno ist künstlerische Mitarbeiterin an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover.

www.timothychooi.com/

 
Mit freundlicher Unterstützung durch die Anja Fichte Stiftung, die Kurt-Alten-Stiftung und die Stiftung Niedersachsen.

Mit freundlicher Unterstützung durch die Anja Fichte Stiftung, die Kurt-Alten-Stiftung und die Stiftung Niedersachsen.