Back to All Events

Trio Gaspard mit Werken von Haydn, Zimmermann, Enescu und Ravel — Junge Reihe

  • Orangerie Herrenhausen (map)
 
Trio Gaspard

Trio Gaspard 

Jonian Ilias Kadesha (Violine)
Vashti Hunter (Violoncello)
Nicholas Rimmer (Klavier)
N.N. Sprecher

 

— Einführung 18.45 Uhr —

Programm

Joseph Haydn —
Trio in E-Dur Hob.XV: 28

Bernd A. Zimmermann —
Présence - Ballet blanc en cinq scènes

George Enescu —
Sérénade lointaine

Maurice Ravel —
Trio in a-Moll

 

Immer wieder wird das Trio, dessen Mitglieder aus Deutschland, Griechenland und Großbritannien stammen, in bedeutende, internationale Konzertsäle eingeladen, wie die Wigmore Hall, Berliner Philharmonie, Schloss Grafenegg Österreich, Salle Molière Lyon, NDR Rolf Liebermann Studio, Elbphilharmonie und Laeiszhalle Hamburg, Shanghai Symphonie Hall sowie Festivals wie Heidelberger Frühling, Mantua Kammermusikfestival und PODIUM Festival Esslingen aufzutreten. Wichtige Engagements in den kommenden Spielzeiten sind Konzerte in Belfast, Trieste, Neapel, Bern, Heidelberg sowie im neuen Pierre Boulez Saal in Berlin.
Neben dem Erforschen und Repräsentieren des traditionellen Klaviertrio-Repertoires, arbeitet das Trio regelmäßig mit zeitgenössischen Komponisten zusammen und ist bestrebt, selten gespielte Meisterwerke zu entdecken. 2017 wird Trio Gaspard ein Auftragswerk des irischen Komponisten Gareth Williams an der Belfast Music Society zur Uraufführung bringen, das von der BBC ausgestrahlt wird.
Das Trio, hat regelmäßig mit Hatto Beyerle, dem Mitbegründer des Alban Berg Quartetts, zusammengearbeitet. Ebenfalls studierte das Ensemble an der Europäischen Kammermusikakademie. Das Trio selbst hat bereits eigene Lehrerfahrungen gesammelt: In Meisterkursen an der Kyung-Hee University Seoul und als Jurymitglieder sowie Klaviertrio-in-Residence beim Shanghai Chamber Music Festival 2016. Anstehende Meisterkurse umfassen Residenzen an der Dartington International Summer School und beim Belfast International Arts Festival in Großbritannien. Zuletzt wurde das Trio Gaspard zu Junior Fellows in Chamber Music am Royal Northern College of Music (RNCM) ernannt, wo es ab September 2017 junge Ensembles unterrichten wird.
Alle drei Mitglieder sind auch erfolgreiche Solisten. Sie sind Preisträger bei internationalen Wettbewerben: „Prager Frühling“ Cellowettbewerb, Leopold Mozart Violinwettbewerb, „Deutsche Musikwettbewerb“ und Parkhouse-Award London.
 

Mit freundlicher Unterstützung durch die Anja Fichte Stiftung.

Mit freundlicher Unterstützung durch die Anja Fichte Stiftung.